Activities des Lions-Clubs Gelsenkirchen-Buer

Was macht der Lions Club Gelsenkirchen-Buer im Lionsjahr 2014/15 ?

Entsprechend der Ziele von Lions Clubs International wollen wir

  • aktiv für die bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft eintreten sowie
  • Tatkraft und vorbildliche Haltung in allen beruflichen und persönlichen Bereichen entwickeln und fördern.

d.h. wir betrachten uns als einen Club wertorientierter Menschen, die eine Vorbildfunktion haben und Verantwortung in und für die Gesellschaft übernehmen,

  • indem wir uns an der Linderung der Not bei internationalen Katastrophen beteiligen.
    Unterstützung des Lions Hilfswerkes
  • indem wir Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten, die mit ihren schweren Verletzungen in ihren Heimatländern keine Chance auf medizinische Behandlung haben, zu einem frohen Lachen verhelfen.
    Unterstützung des Friedensdorfes in Oberhausen
  • indem wir engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger unterstützen, die vorbildlich Menschen in ihrer letzten Lebensphase durch palliative Maßnahmen ein menschenwürdiges Sterben ermöglichen.
    Unterstützung des Emmaus-Hospizes in Gelsenkirchen-Resse
  • indem wir körperbehinderten Schülern durch die Finanzierungshilfe für einen rollstuhlgerechten Bus zu ihrer Mobilität verhelfen. Unterstützung der Löchterschule in Hassel bei der Finanzierung des „Löchterbusses“
  • indem wir Kindern helfen, ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Unterstützung des Projekts „Klasse 2000“ an der Velsenschule in Buer Hassel
  • indem wir Kindern, die durch Trennung und Scheidung der Eltern oder durch Kindeswohlgefährdung vor gewaltigen Problemen stehen,  zu einer guten Betreuung verhelfen.
    Unterstützung des Kinderschutzbundes Gelsenkirchen
  • indem wir Familien mit Kindern, in denen ein oder beide Elternteile an einer psychischen Erkrankung leiden, eine angemessene Betreuung ermöglichen.
    Unterstützung des Projekts „Pusteblume“ des Vereins „Nienhof e.V. in Gelsenkirchen-Buer
  • indem wir das Kunstmuseum Buer in die Lage versetzen, in einem Verzeichnis aller deutschen Museen über den eigenen Sammlungsbestand und aktuelle Ausstellungen zu informieren.
    Fianzierung des vierteljährlich erscheinenden Katalogs KQ Kunstquartal
  • indem wir sozialschwachen Familien, die von der Diakonie in Buer betreut werden, eine Weihnachtsfreude bereiten.
    Paketaktion - jeder Lionsfreund packt ein Paket, der Club legt in jedes Paket einen Gutschein von 30 Euro
  • indem wir mithelfen, Alleinstehenden und Obdachlosen am Heiligen Abend eine Weihnachtsfeier zusammen mit anderen Menschen zu gestalten.
    Unterstützung der Weihnachtsfeiern im „Weißen Haus“ und in der Evg.
    Kirchengemeinde Trinitatis in Buer.

Das wollen wir erreichen

durch Activities mit personalem Einsatz

  • Schloss-Berge-Konzerte als Benefizkonzerte für das Friedensdorf
  • Backaktion zur Vorbereitung des Weihnachtsmarktes
  • Kuchen- und Waffelstand auf dem Weihnachtsmarkt in Buer
  • Waffel-Backaktion beim Dorffest des Friedensdorfes
  • Paketaktion für bedürftige Menschen in Buer
  • Basare
  • Sommerfest im Jugendheim an der Bottroper Straße
  • Brillensammelaktion (450 Brillen) zugunsten der internationalen Lionsininiative SightFirst

durch Activities mit finanziellem Einsatz

Die Lionsfreundinnnen und  Lionsfreunde  geben  in jedem Jahr nach Ihren  finanziellen Möglichkeiten eine Geldspende.

Wir streben an, im Lionsjahr 2014.15 einen Förderbeitrag von rund 37.000 € aufzubringen.


Die WAZ Gelsenkirchen-Buer portraitiert unsere Arbeit mit diesem Bericht vom 11. November 2010 und diesem Bericht vom 07. Juli 2014